Vorhang auf für den Terra-Tron!
Geschrieben von cr4zyj0ker   
Mittwoch, 1. April 2009

Die Grafik Die Terraner besitzen mit dem Thor schon einen Giganten. Nun wurde der Terra-Tron enthült, dieser weitere Gigant der Terranischen Armee wird für den Bodenkampf zuständig sein und dort mal gründlich "aufräumen".

 

 

Beschreibung:

Das terranische Militär ist seit jeher für seine überlegenen Fähigkeiten in der Verteidigung ihrer Basen und den konsequenten Bestrebungen, diese zu verbesseren, bekannt. Beispiele hierfür sind die neu entwickelte Planetare Festung Ares, der Crucio-Belagerungspanzer oder der verbesserte schwere Naginata-Raketenturm. Stellt davon einige auf, setzt noch einige mit Marines vollgepackte Bunker dazu und ihr besitzt eine stabile Mauer aus Rüstung, Neostahl und Feuerkraft, mit deren Hilfe jeder Angriff einer beliebigen außerirdischen oder heimischen Bedrohung zurückgeschlagen werden kann.

Kommentar von Dr.Volt:

"Mithilfe der Nutzung von magnetischen Fluxgeneratoren und einigen einfachen Modifikationen an den Bauplänen unserer aktuellen Gebäude fanden wir heraus, dass wir unter Verwendung der bereits errichteten Strukturen und Gebäude das Fahrgestell eines Belagerungsmechs erstellen können, bei dem einige meiner Kollegen darauf bestehen, ihn Terra-Tron zu nennen. Der Terra-Tron ist als letzte Verteidigungslinie, der besonders wichtige Standorte verteidigt, sehr wertvoll. Derzeit bereiten uns die Kosten dieser Operation noch einiges an Kopfzerbrechen, da elektrische Leitungen sowie Rohre verschoben oder durchtrennt werden und damit eine ungeschützte Gefahr in Form von Starkstromkabeln, scharfkantigen Stahlstücken sowie Abwasserleitungen darstellen. Wir arbeiten an neuen Systemen für die Beseitigung dieser Nebeneffekte und werden unsere Gebäude in naher Zukunft an die neu benötigten Normen und Standards anpassen."

Note: Schaut mal auf das Datum.^^

 

 

 

 

 
< Zurück   Weiter >