FAQ
Geschrieben von cr4zyj0ker   
Dienstag, 25. März 2008
Allgemein

Was ist StarCraft II?

StarCraft II ist das ultimative Echtzeitstrategiespiel und der Nachfolger des erfolgreichen Originals StarCraft. Im Spiel werden drei vollkommen unterschiedliche und ausgeglichene Völker, die Protoss, die Terraner und die Zerg, aufeinander treffen. Sie wurden komplett überarbeitet und verfügen über neue Einheiten sowie neue Eigenschaften für die klassischen Einheiten.

Wann wird das Spiel erscheinen?

Zu diesem Zeitpunkt können wir leider noch keinen geplanten Erscheinungstermin nennen. Wie bei allen Blizzard-Spielen werden wir uns die nötige Zeit nehmen, um das Spiel so interessant, ausgeglichen und ausgereift wie möglich zu gestalten.

Wie wird sich StarCraft II von StarCraft unterscheiden?

StarCraft II wird eine lebhafte neue 3D-Grafik bieten, die die Darstellung von beeindruckenden Landschaften und massiven Einheiten- und Armeegrößen ermöglicht.

Wir stellen ebenfalls neue Einheiten für die Protoss, Terraner und Zerg vor, und auch die bereits bekannten Einheiten, die in StarCraft II wieder auftauchen werden, werden ein paar neue Tricks auf Lager haben, die dem Spiel seine Einzigartigkeit verleihen.

Zusätzlich wird das Battle.net neu überarbeitet. Neue und aufregende Features werden hinzugefügt, die das Onlinespielen mit und gegeneinander noch erweitern. Gleichzeitig wird eine epische Kampagne Einzelspielern eine einzigartige Spielerfahrung bieten. In den kommenden Monaten werden wir mehr über diese neuen Features berichten können.

Wird es sowohl Einzelspieler- als auch Mehrspielerkomponenten geben?

Ja, StarCraft II wird eine einzigartige epische Kampagne enthalten sowie über das Battle.net gegen andere Spieler spielbar sein. Wir werden weitere Einzelheiten zu beiden Aspekten bekanntgeben, sobald der Entwicklungsprozess weiter fortgeschritten ist.

Wie wird die Storyline von StarCraft II aussehen? Werden einige der Charaktere aus StarCraft auch in StarCraft II auftreten?

Es ist leider noch zu früh, um Details zur Geschichte zu nennen. Sobald wir Neuigkeiten zur Einzelspielerkampagne haben, werden wir ein paar interessante Details zur zukünftigen Storyline des Spiels preisgeben.

Wie viele Videosequenzen werden enthalten sein?

Wir wissen, dass an StarCraft II interessierte Spieler damit rechnen, dass wir Videosequenzen in der für Blizzard üblichen Qualität produzieren, und wir planen auch mehrere Videosequenzen, darunter auch ein Video-Intro. Wir werden weitere Details hierzu veröffentlichen, sobald der Entscheidungsprozess abgeschlossen ist.

Wie viele Völker gibt es in StarCraft II?

In StarCraft II wird der Spieler erneut den Protoss, den Terranern und den Zerg begegnen. Unser Ziel ist, den Unterschied zwischen den Völkern noch deutlicher herauszuarbeiten als in StarCraft und gleichzeitig die Ausgewogenheit zu gewährleisten, die StarCraft zum Klassiker gemacht hat. Wir werden dazu für jedes Volk neue Einheiten vorstellen und die bekannten Einheiten, die in StarCraft II wieder auftauchen, überarbeiten. Diese Designverbesserungen und neuen Features für die Einzel- und Mehrspielerkomponenten werden StarCraft II zu einer Spielerfahrung der nächsten Generation machen.

Es werden große Erwartungen an StarCraft II gesetzt. Kann man von zusätzlichem Druck sprechen, wenn man den Nachfolger eines der beliebtesten Spiele aller Zeiten entwickelt?

Wir sind uns dessen bewusst, dass die Messlatte ziemlich hoch angesetzt ist, aber diese Art von Druck ist nichts Neues für uns. Warcraft III hatte die Erwartungen von Warcraft II zu erfüllen, und Diablo II die vom vorhergehenden Diablo. Ein StarCraft-Spiel zu entwickeln, das größer und besser als der Vorgänger ist, wird definitiv eine große Herausforderung, aber wir werden sie meistern und sogar noch übertreffen.

Wird das Spiel in mehren Ländern erscheinen? Wenn ja, in welchen Ländern und in welche Sprachen wird das Spiel lokalisiert werden?

Unser Ziel ist es, das Spiel gleichzeitig in mehreren Sprachen und in mehreren Ländern zu veröffentlichen. Wir werden Genaueres dazu bekanntgeben, wenn wir uns dem Veröffentlichungsdatum nähern.

Wird es eine Erweiterung geben, und wenn ja, welche Features wird sie enthalten?

Unser Hauptaugenmerk liegt zurzeit und auch in Zukunft auf der Entwicklung und Verbesserung der grundlegenden StarCraft II-Erfahrung. Aus diesem Grund haben wir uns bisher noch keine Gedanken gemacht, welche Dinge in einer Erweiterung enthalten sein werden, falls wir eine planen sollten.

Wird es eine Version von StarCraft II für Spielekonsolen geben?

StarCraft II wird für den PC entwickelt. Zurzeit haben wir keine Pläne, das Spiel für eine Konsolenplattform zu veröffentlichen.

 

Battle.net

Wird das Battle.net überarbeitet? Wird es neue Features geben?

Es wird einigende aufregende und neue Änderungen und Features im Battle.net geben, mit denen wir sicherstellen, dass StarCraft II das ultimative Online-Echtzeitstrategiespiel wird. Wir sind noch nicht so weit, um diese Features schon jetzt vorstellen zu können, aber wir freuen uns schon darauf, in Zukunft auf die Einzelheiten eingehen zu können.

Werden wir nach der Veröffentlichung von StarCraft II immer noch das ursprüngliche StarCraft über das Battle.net spielen können?

Ja.

Wird es eine Klanverwaltung geben?

Wir sind noch nicht so weit, die Einzelheiten zum Battle.net zu erläutern, aber wir freuen uns schon darauf, in Zukunft davon berichten zu können.

Welche Maßnahmen werden ergriffen, um das Betrügen in Spielen im Mehrspielermodus zu verhindern?

Darauf können wir nicht genau eingehen, da wir Leuten, die im Battle.net betrügen wollen, keine Tipps geben möchten. Außerdem möchten wir unterstreichen, dass Sicherheit eine unserer obersten Prioritäten beim Neudesign und der Überarbeitung des Battle.net ist. Wir werden besondere Acht darauf geben, dass die Fairness in unseren Onlinespielen gewahrt bleibt. Wir haben Betrügereien in unseren Spielen den Kampf angesagt, und unsere Spieler haben uns darin unterstützt. Daher haben wir auch nicht vor, von diesem Kampf abzurücken.

 

Kosten, Altersfreigabe, Beta-/Probeversionen

Wie viel wird StarCraft II kosten? Wo kann ich das Spiel kaufen?

Wir werden uns zu Preisen und Verfügbarkeit äußern, wenn das Veröffentlichungsdatum näher gerückt ist.

Welche Altersfreigabe wird StarCraft II haben?

In den USA zielen wir auf ein T-Rating ab (Freigabe ab 13 Jahren). Auch in den anderen Ländern planen wir eine ähnliche Freigabe, können die Details dazu aber erst nennen, wenn das Veröffentlichungsdatum näher gerückt ist.

Wird es eine geschlossene oder offene Betaphase geben? Wie sieht es mit Probe- oder Demoversionen aus?

Entscheidungen bezüglich Betatests und Probe- oder Demoversionen werden in der Regel erst später im Entwicklungsprozess getroffen. Zurzeit haben wir zu diesen Themen keine weiteren Informationen, werden sie aber gerne bekanntgeben, wenn die endgültigen Entscheidungen getroffen sind.

Wird es eine Collector’s Edition geben?

Entscheidungen bezüglich der Verpackungen werden wir erst treffen, wenn das Veröffentlichungsdatum in deutliche Nähe gerückt ist.

 

Technik

Wie sehen die Systemvoraussetzungen für StarCraft II aus?

Wir werden genauere Details zu den Systemvoraussetzungen veröffentlichen, wenn das Veröffentlichungsdatum näher gerückt ist.

Wird das Spiel auch auf Windows Vista laufen?

StarCraft II wird sowohl mit Windows Vista als auch mit Windows XP kompatibel sein. Wir werden genauere Details zu den Systemvoraussetzungen veröffentlichen, wenn das Veröffentlichungsdatum näher gerückt ist.


Wird StarCraft II gleichzeitig für Mac und PC erhältlich sein?

Wie alle bisherigen Veröffentlichungen von Blizzard wird auch StarCraft II gleichzeitig für Mac und PC veröffentlicht.


Wird StarCraft II die Vorteile von DirectX 10 nutzen können? Welche anderen grafischen Leckerbissen sind enthalten?

Das Spiel wird mit DirectX 10 kompatibel sein. Wir überlegen noch, ob es exklusive DirectX-10-Grafikeffekte geben wird, aber die Grafik-Engine wird auf jeden Fall so einstellbar sein, dass StarCraft II auf einer breiten Masse von verschiedenen Systemen spielbar sein wird. Die neue Grafik-Engine ermöglicht auch die Darstellung von sehr großen Einheiten sowie die gleichzeitige Darstellung einer großen Zahl von Einheiten auf dem Bildschirm. Es wurde ebenfalls eine Havok-Engine integriert, um zusätzlichen Realismus zu erreichen.